“In The Heart Of The Golden Ground” Seit einigen Jahren schreibe ich an Songs für ein eigenes Album. Dabei handelt es sich bis auf zwei Ausnahmen um Eigenkompositionen. Einige davon haben wir auch schon live gespielt. Dort treten wir aber “lediglich“ mit Gitarre und Gesang auf. Die Stücke für das Album sind aber aufwändiger arrangiert. Da kommen Schlagzeug, Bass, E-Gitarre, Mandoline, Flöte, Streicher, Keyboards und noch so einiges an Instrumentarium zum Einsatz. Insgesamt werden zwölf Songs das Album bilden. Der Titel des Albums entstand natürlich in Anlehnung an einen unserer Songs. Das Cover wurde von einer befreundeten Malerin nach meinen Vorstellungen umgesetzt. Unten ist schon mal ein Ausschnitt zu sehen, mehr wird aber erst mal nicht verraten. Wenn Ihr Euch jetzt fragt, ob es schon einen Termin für die Veröffentlichung gibt, muss ich leider sagen, dass noch etwas Geduld von Nöten ist. Alle Stücke sind soweit aufgenommen, bedürfen aber noch einiger Nachbearbeitungen und anderem technischen Gedöhns. Weiter unten gibt es schon mal ein paar Schnipsel zum Reinhören! Besi im April 2018
Owlglass ~ In the Heart Of The Golden Ground
Hier könnt Ihr in einige Songausschnitte reinhören:
Girl Of The Spring
Heart Of The Golden Ground
The Real Wag
Greensleeves
Nothing But A Daydream